Frollein Erdbeer sah hinaus aus dem Fenster. Die Löwenzahnschirmchen lieferten sich einen Wettflug. Ob sie wohl wussten, dass sie beim nächsten regen nie wieder fliegen können?
Frollein Erdbeer öffnete das Fenster und atmete tief die Spätabendluft ein. Nein, sie konnten es nicht wissen. Sie waren viel zu unbeschwert dafür. Ob sie sich jemals einsam fühlen? Nein, dachte sie, sie waren schließlich nie allein.
Die Prinzen im Garten liefen umher und versuchten die Pusteblumenflieger zu fangen. Aber die Flieger störte das nicht im Mindesten. Sie wussten nicht, dass sie nie wieder fliegen können, wenn ihr Prinz sie erst einmal ergriffen und ihnen in der Hast womöglich noch den Fallschirm abgerissen hat.
Sie hob probeweise die Arme. Wenn man dieses unnötige Wissen abwerfen könnte, dachte sie, wenn man nur könnte, dann würde man auch fliegen können, so ganz ohne Ballast und unbeschwert..
23.5.06 01:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de